Elektroinstallation Schwachstromanlagen

Wir kümmern uns um Schwachstrom-Installationen mit starker Wirkung für Ihr Unternehmen.

Für den gewerblichen Bereich bietet die IB-Murten vielfältige Lösungen für komfortable und zeitgemässe Schachstrom-Installationen. Auch die Vernetzung mehrerer Installationen ist unser Fachgebiet. Als Basis dienen uns die neuesten technischen Gegebenheiten.

Müssen bei Ihnen Schwachstrom-Installationen umgesetzt werden? Wir erstellen auf Basis Ihrer Bedürfnisse ein sorgsam geplantes und individuelles Projekt. Die Umsetzung sicherer Installationen erfolgt bei der IB-Murten stets fachmännisch und unterliegt einer strengen Kontrolle.

Was sind Schwachstromanlagen?

Das sind die Spezifikationen und Einsatzzwecke von Schwachstrom-Installationen.

Schwachstromanlagen sind elektrische Anlagen, in denen standardmässig keine Spannungen und Ströme auftreten, die für Personen und Sachen gefährlich sein könnten. Gemäss Norm haben Schwachstromanlagen Betriebsströme bis und mit 2 A (Ampere) und Betriebsspannungen bis und mit 50 V AC (Wechselstrom) beziehungsweise 120 V DC (Gleichstrom). Übliche Schwachstrom-Installationen sind Multimediaanlagen oder Gegensprechanlagen.

Installationen für Geschäftskunden
Schwachstrom-Installationen für Industrie und Gewerbe

IB-Murten kümmert sich im Bereich der Kommunikations- und Sicherheitsinstallationen um folgende Installationen:


Kontaktieren Sie uns

  •  

  • Gebäudetechnik

  • Informatik- und Multimedia-Installationen

  • Kommunikationsanlagen (Telefon, Gegensprechanlagen)

  • Brand- und Einbruchmeldeanlagen

  •  

Elektroinstallation Starkstromanlagen

Wir kümmern uns um Starkstrom-Installationen für mehr Power für Ihren Betrieb.

IB-Murten ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um elektrische Installationen im Bereich Starkstrom geht. Für Ihr Unternehmensgebäude bieten wir bedarfsgerechte Lösungen sowie komfortable und zeitgemässe Installationen. Grundlage unserer Arbeit sind Kommunikation und Qualität.

Wie ist unser Vorgehen? Im ersten Schritt werden die Bedürfnisse Ihres Unternehmens evaluiert. Dann arbeiten wir ein einer sorgsam geplanten und individuellen Lösung für Ihr Projekt. Während der Umsetzung werden die Fortschritte laufend überprüft und kontrolliert, um eine sichere und gesetzeskonforme Installation zu gewährleisten.

Was sind Starkstromanlagen?

Das sind die Spezifikationen und Einsatzzwecke von Starkstrom-Installationen.

Starkstromanlagen sind elektrische Anlagen, in denen auch Spannungen und Ströme auftreten, die für Personen und Sachen gefährlich sein können. Gemäss Norm haben die Anlagen Betriebsströme über 2 A (Ampere) oder Betriebsspannungen über 50 V AC (Wechselstrom) oder 120 V DC (Gleichstrom).

Übliche Anwendungsfelder von Starkstrom-Installationen sind Anschlüsse für Kochfelder und Backöfen sowie Lichtinstallationen.

Installationen für Unternehmen
Starkstrom-Installationen – unser Angebot für Sie

IB-Murten kümmert sich im Bereich Starkstrom um Beratung, Betreuung und Ausführung bei:


Kontaktieren Sie uns

  •  

  • Neu- und Umbauten von Gewerbe- und Industriegebäuden

  • Reparaturen

  • Elektrischen Schaltanlagen

  • Provisorischen Stromanschlüssen

  • Öffentlicher Beleuchtung und Notbeleuchtungsanlagen

  • Sicherheitsbeleuchtung

  • Blitz- und Überspannungsschutzanlagen

  •  

© 2020 Industrielle Betriebe Murten - Alle Rechte vorbehalten.