Hausanschluss & Anmeldung
Detailinfos für Sie

Heute Vertrag abschliessen, Erschliessungskosten sparen und spätestens in fünf Jahren anschliessen.
Gut zu wissen

Wird der Anschlussvertrag abgeschlossen, bevor die Versorgungsleitung (Hauptleitung), welche Ihre Liegenschaft erschliesst, erstellt ist, übernehmen wir die Tiefbaukosten (Grabarbeiten) für Ihren Hausanschluss. Im einmaligen Anschlussbeitrag sind somit alle Kosten für das Erstellen der Wärmeleitungen bis in Ihr Gebäude inbegriffen. Einzige Bedingung ist, dass Sie nach Vertragsabschluss innerhalb von fünf Jahren Ihre Hausinstallation anpassen und Wärmeenergie beziehen.

Wird der Anschlussvertrag abgeschlossen, nachdem die Versorgungsleitung erstellt wurde, so gehen die Tiefbaukosten (inkl. Kernbohrungen) für die Erschliessung zu Ihren Lasten. Mit der Bezahlung des einmaligen Anschlussbeitrags sind nur die Kosten für die Wärmeleitung, nicht aber die Grabarbeiten, abgegolten. Zudem sind Sie verpflichtet, innerhalb eines Monats nach der Fertigstellung des Hausanschlusses und Inbetriebnahme der Versorgungsleitung Ihre Hausinstallation anzupassen und Wärmeenergie zu beziehen.

Anmeldeverfahren

Für eine Anmeldung zum Anschluss an das Fernwärmenetz von Murten verwenden Sie bitte eines der nachfolgenden Formulare. Anhand der von Ihnen gemachten Angaben erstellt die IB-murten für Liegenschaften innerhalb des Fernwärmeversorgungsgebietes eine unverbindliche Offerte für den Anschlussbeitrag und anfallende Betriebskosten.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

OffertgesuchDieses Formular dient der Anfrage für ein unverbindliches, unentgeltliches und detailliertes Angebot.

Technische Anschlussbedingungen (TAB)Den technischen Anschlussbedingungen entnehmen Sie die Details für die Umsetzung des Anschlusses an die Fernwärmeversorgung Murten.

Vertrag FernwärmeanschlussDieser Mustervertrag zeigt Ihnen die möglichen Inhalte eines individuellen Vertrages auf.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)Den AGB entnehmen Sie die rechtlichen Bedingungen rund um den Fernwärmeanschluss.