Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung der IB-Murten

Verantwortlich für die Datenerhebung und -bearbeitung ist Industrielle Betriebe Murten, Irisweg 8, 3280 Murten (nachfolgend: „IB-Murten“ oder „wir“). Die vorliegende Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen mit Klienten und unserem Internetauftritt Personendaten erheben und bearbeiten. Bei der Datenbearbeitung halten wir uns an die Bestimmungen des Schweizerischen Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) und, soweit anwendbar, der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Datenschutzbeauftragte/r beim Anbieter ist:

Andreas von Grünigen
Irisweg 8
3280 Murten
infowhatever@ibmurten.ch
023 672 92 20


Haftungsausschluss

IB-Murten übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der auf www.ibmurten.ch und den Unterseiten enthaltenen Informationen. Haftungsansprüche gegen IB-Murten wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen. Alle Angaben sind unverbindlich. IB-Murten behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf Ihre eigene Gefahr.


Erhebung von Personendaten

Personendaten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. 

Wir bearbeiten in erster Linie Personendaten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden und Geschäftspartnern aufgrund Vertragsverhältnisses oder bei Korrespondenz (elektronisch, telefonisch oder auf dem Postweg) von diesen und weiteren beteiligten Personen erhalten oder die wir beim Betrieb unserer Webseite oder weiterer Anwendungen sammeln. 

Wir erheben Ihre Daten primär bei Ihnen selbst. Soweit erlaubt, können wir Personendaten auch aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Medien, Internet) sowie aus öffentlichen Registern (z.B. Handelsregister, Betreibungsregister, Grundbuch) erhalten. Aufgrund unserer Tätigkeit können uns Daten aber auch von Dritten, insbesondere von Ihren Mitarbeitenden, Beauftragten oder anderen Hilfspersonen sowie Behörden etc. zur Verfügung gestellt werden. Angaben über Sie können auch im Rahmen von Korrespondenz und Besprechungen mit Dritten sowie von Personen aus Ihrem Umfeld (z.B. Adressangaben, Empfehlungen, Vollmachten, Angaben zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, Angaben von Banken, Versicherungen und Geschäftspartnern, damit wir Verträge mit Ihnen abschliessen oder abwickeln können) an uns gelangen. 

Der Umfang der von uns gespeicherten und/oder bearbeiteten Daten ist abhängig vom Bestand und von der Art und Weise des Vertragsverhältnisses resp. unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen. Im Regelfall handelt es sich um Name, Adresse, Geburtstag, Heimatberechtigung, Zivilstand, E-Mail-Adresse, Homepage, Telefonnummern und Ihre berufliche Tätigkeit. 

Unsere Datenbearbeitung rechtfertigt sich durch Ihre Einwilligung, die Durchführung eines Vertrags oder vorvertraglicher Massnahmen, die Erfüllung gesetzlicher Vorschriften, unsere Interessen sowie weitere einschlägige Rechtsgrundlagen.


Besonders schützenswerte Personendaten/Persönlichkeitsprofile

Wir erheben über die Webseite keine besonders schützenswerten Personendaten (z.B. Lohndaten, Daten der Intimsphäre, Daten über persönliche religiöse oder weltanschauliche Ansichten, Gesundheitsdaten etc.) und erstellen basierend auf den Daten, die beim Besuch unserer Webseite erhoben werden, keine Persönlichkeitsprofile. 

Im Rahmen einer Mandatsbeziehung ist jedoch davon auszugehen, dass wir von Ihnen in besonders schützenswerte Personendaten erhalten oder von Ihnen erheben, soweit dies im Zusammenhang mit dem Mandat angezeigt ist. Diese Mandatsbeziehung unterliegt dem Berufsgeheimnis. Wir legen grossen Wert darauf, Ihre sensiblen Personendaten zu schützen. 

Wir können Persönlichkeitsprofile mit den im Rahmen des Mandatsverhältnisses oder der Geschäftsbeziehung erhobenen Daten erstellen, um Sie zielgerichtet über gewisse Dienstleistungen oder Produkte von uns informieren und beraten zu können. Zu diesem Zweck setzen wir Auswertungsinstrumente ein, dank denen wir bedarfsgerecht kommunizieren können und passende Werbungsmassnahmen ergreifen können.


Besuch unserer Webseite

Beim Aufrufen der Seite www.ibmurten.ch und deren Unterseiten werden durch den Browser auf Ihrem Endgerät automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatischen Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Computers, 
  • Name und URL der abgerufenen Datei, 
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs, 
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), 
  • Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Diese Daten werden für die Sicherstellung eines raschen Verbindungsaufbaus, einer benutzerfreundlichen Nutzung unserer Webseite, zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken verwendet. Diese Datenbearbeitung rechtfertigt sich durch ein überwiegendes Interesse aufgrund der oben genannten Zwecke. Die erhobenen Daten werden nicht zum Zweck verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ermöglichen. Zudem werden beim Besuch unserer Webseite Cookies sowie Analysedienste verwendet. Nähere Erläuterungen finden sie in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung.


Zweck und Rechtsgrundlagen der Datenbearbeitung

Wir bearbeiten Ihre Daten nur in den gesetzlich vorgesehenen Fällen, in erster Linie im Rahmen einer bestehenden oder möglichen Mandatsbeziehung. Weiter werden Ihre Daten unter Umständen auch bei der Abklärung einer allfälligen Interessenkollision verwendet. 

Als Rechtsgrundlage für die Datenbearbeitung kommen Ihre Einwilligung, die Durchführung eines Vertrags oder vorvertraglicher Massnahmen, die Erfüllung gesetzlicher Vorschriften, überwiegende Interessen von uns oder von Dritten sowie weitere einschlägige Rechtsgrundlagen in Frage. 

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Personendaten für bestimmte Zwecke erteilt haben, beschränken wir die Erhebung und Bearbeitung Ihrer Daten gestützt auf diese Einwilligung, soweit keine andere Rechtsgrundlage für eine Datenerhebung- und Bearbeitung besteht. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, was jedoch keine Auswirkung auf bereits erfolgte Datenbearbeitungen hat.


Mitteilungen

Wir behalten uns vor, Ihnen Mitteilungen mit wichtigen rechtlichen Informationen und Einladungen zu Veranstaltungen elektronisch oder per Post zuzustellen.


Übermittlung von Personendaten

Sie können uns per E-Mail zu kontaktieren. Dabei werden Ihre E-Mail-Adresse, das Datum, den Inhalt Ihrer E-Mail und Betreff sowie die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns, so lange dies zur Erledigung Ihrer Anfrage notwendig ist oder wir vom Gesetz dazu verpflichtet sind, gespeichert. 

Die Verwendung von E-Mails ist technisch nicht sicher; es kann zudem vorkommen, dass E-Mails nicht zugestellt werden. Bei der Übermittlung von E-Mails können die darin enthaltenen Daten die Landesgrenzen verlassen, auch wenn Absender und Empfänger im Inland sind. Die Vertraulichkeit von E-Mails kann bei fehlender oder ungenügender Verschlüsselung nicht gewährleistet werden. Unverschlüsselte E-Mails sind deshalb für den Versand von vertraulichen Informationen nicht geeignet. 

Durch die Übermittlung einer E-Mail stimmen Sie der Kommunikation via E-Mail in Kenntnis der beschriebenen Risiken zu.


Herausgabe an Dritte

Im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen sowie der Bereitstellung unserer Webseite sind wir unter Umständen darauf angewiesen, die Dienste Dritter in Anspruch zu nehmen. In diesem Zusammenhang kann es vorkommen, dass wir Dritte mit der Bearbeitung Ihrer Personendaten beauftragen. Unter Umständen sind wir auch verpflichtet, Ihre Daten Behörden oder weiteren Dritten bekanntzugeben. 

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, wenn eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht, wenn dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, erforderlich ist, wenn dies zur Vertragserfüllung oder Durchführung vorvertraglicher Massnahmen notwendig ist (z.B. die Schweizerische Post oder andere Kurierdienste, Telekommunikationsdienstleister, Behörden im Rahmen von Inkassomassnahmen, etc.), wenn wir daran ein berechtigtes Interesse haben und Ihre gegenteiligen Interessen nicht überwiegen sowie wenn eine andere gesetzliche Erlaubnis vorliegt, jedoch nur soweit und solange 

a) die Dritten selbst einer gesetzlichen Geheimhaltung unterliegen (z.B. Post- und Fernmeldegeheimnis; Amtsgeheimnis), oder 

b) die Dritten von uns vertraglich zur Geheimhaltung verpflichtet wurden, oder 

c) wir für einen bestimmten Sachverhalt, der dem Berufsgeheimnis untersteht, vom Berufsgeheimnis entbunden wurden. 

Unter Umständen kann es im Rahmen der Auftragsverarbeitung auch zu Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Unternehmen im Ausland kommen. Diese Unternehmen sind im gleichen Umfang zum Datenschutz verpflichtet, wie wir selber. Entspricht das Datenschutzniveau in dem Land in dem Daten übertragen werden nicht demjenigen der Schweiz oder der Europäischen Union, so stellen wir vertraglich sicher, dass der gleiche Schutz wie in der Schweiz bzw. der Europäischen Union garantiert wird. Dies kann durch Standard-Datenschutzklauseln der Europäischen Kommission oder einer Überwachungsbehörde oder zugelassenen und genehmigten Verhaltenskodizes zusammen mit verbindlichen und durchsetzbaren Verpflichtungen des Empfängers oder zugelassenen Zertifizierungsmechanismen zusammen mit verbindlichen und durchsetzbaren Verpflichtungen des Empfängers geschehen. 

Kommt es zu einer Datenübermittlung an ein Unternehmen in den USA, stellen wir sicher, dass dieses Unternehmen gemäss dem Swiss- bzw. EU-US-Privacy Shield Abkommen zertifiziert ist und damit sichergestellt wird, dass das Datenschutzniveau der Schweiz bzw. EU eingehalten wird. Fehlt eine Zertifizierung, holen wir die notwendigen Garantien vertraglich ein.


Aufbewahrungsdauer

Wir speichern Ihre Personendaten nur so lange, wie dies erforderlich ist, um die einzelnen Zwecke, zu denen die Daten erhoben wurden, zu erfüllen und wie dies nach dem anwendbaren Recht zulässig ist. Wir speichern Ihre Personendaten jedenfalls solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.


Datensicherheit

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Dazu gehören unter anderem interne Weisungen, Schulungen sowie angemessene IT- und Netzwerksicherheitslösungen, Zugangskontrollen und -beschränkungen etc. 

Für die Datenübertragung auf unserer Webseite verwenden wir das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer; „https“), das Sie anhand des geschlossenen Schlosses links auf dem Eingabefeld Ihres Browsers erkennen.


Auskunfts- und Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht auf jederzeitige unentgeltliche Auskunft über Ihre von uns bearbeiteten Personendaten. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der Personendaten, die Kategorien der Empfänger Ihrer Daten, die geplante Speicherdauer etc. verlangen. Zudem haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten. 

Sie können uns hierzu jederzeit auf infowhatever@ibmurten.ch oder per Telefon unter der Nummer 026 672 92 20 kontaktieren.


Widerrufs-, Widerspruchs und Löschungsrecht

Sie können Ihre Einwilligung zur Datenbearbeitung jederzeit widerrufen und die Löschung Ihrer Personendaten verlangen. Weiter können Sie unter Umständen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken lassen oder ihr widersprechen. Unter Umständen haben Sie ausserdem das Recht, die Daten, die Sie uns übergeben haben, wieder von uns herauszuverlangen (Recht auf Datenportabilität). 

Bitte beachten Sie jedoch, dass wir anwalts-, handels- und steuerrechtlich verpflichtet sind, Buchungsbelege während mindestens 10 Geschäftsjahren oder länger aufzubewahren. Die in diesen Belegen enthaltenen Personendaten können wir daher weder löschen noch bearbeiten. Ihr Löschantrag gilt in diesem Umfang daher lediglich für die künftige Bearbeitung. 

Sofern zum Zeitpunkt des Eingangs Ihres Widerspruchs, Widerrufs und Löschantrags noch Leistungen offen sind, werden Ihre Personendaten bis zur vollständigen Beendigung der Geschäftsbeziehung weiterbearbeitet. Ihr datenschutzrechtlicher Widerruf hat ausdrücklich keinen Einfluss auf die Abwicklung bestehender Vertragsbeziehungen und gilt nicht als ausserordentlicher Beendigungsgrund.

Sie können uns hierzu jederzeit auf infowhatever@ibmurten.ch oder per Telefon unter der Nummer 026 672 92 20 kontaktieren.


Anpassungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf den aktuellen Gegebenheiten anzupassen.


Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. 

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.


Google Maps

Die Webseite der IB-Murten nutzt den Kartendienst Google Maps von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, die IP-Adressen der Besucher zu speichern. Diese Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google verwendet die so erlangten Informationen unter anderem zur Optimierung von Google Maps und Google Street View (z.B. Erkennung von Hausnummern und Strassennamen). 

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/


Facebook

Auf unserer Website sind Plugins von Facebook integriert. Anbieter ist Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem «Like-Button» («Gefällt mir») auf unserer Website. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie unter https://developers.facebook.com/docs/plugins

Wenn Sie unsere Website besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Wenn Sie den Facebook «Like-Button» anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir haben keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Sofern Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

© 2020 Industrielle Betriebe Murten - Alle Rechte vorbehalten.